Zur Arbeit der Kreativwerkstatt

Zur Arbeit der Kreativwerkstatt

Die Kreativwerkstatt der Stadt wurde 2010 anlässlich der Landesgartenschau in Aschersleben gegründet. Sie ist der zentrale Baustein beim Vorhaben, unsere Stadt zu einem Bildungsstandort mit besonderem Profil auszubauen.
Auch im siebten Jahr ihres Bestehens hält die Kreativwerkstatt ein umfangreiches Bildungsangebot für die 13 Schulen sowie die Kindereinrichtungen der Stadt bereit. Neben den Projektwochen und Projekttagen stehen 19 Arbeitsgemeinschaften bereit. Angeleitet von Wissenschaftlern, Pädagogen, Künstlern und Journalisten – bereichern und ergänzen diese das bestehende AG-Angebot an den Schulen.
Wir verfolgen damit das Ziel, Talente auf allen Fachgebieten nachhaltig zu fördern, schulübergreifend, altersübergreifend, so frühzeitig wie möglich und - für die Teilnehmer kostenfrei.

Das Angebot der Arbeitsgemeinschaften wurde vor allem durch die finanzielle Unterstützung der Salzlandsparkasse ermöglicht.

Hier: Alle Arbeitsgemeinschaften im Überblick

Hier: Unser Infoheft - Die Arbeitsgemeinschaften stellen sich vor