Nicole Lehmann - Schmuckgestalterin aus Halle

Werkstatt:Schmuck –„Du, ich, wir!“

Werkstattleiterin: Nicole Lehmann, Dipl. Schmuckkünstlerin aus Halle/Saale

Teilnehmer: max.: 5 bis 10

Projektbeschreibung: In dieser Woche können die Schülerinnen und Schüler Zeichen der Freundschaft kreieren Schmuckstücke für sich selbstund einen guten Freund/eine gute Freundin, die ihre Verbundenheit ausdrücken. Schwarz und weiß, laut und leise, schnell und langsam... manchmal sind es Gegensätze, manchmal Gemeinsamkeiten, die sich anziehen. Zu diesem Thema werden zunächst Skizzen gezeichnet und Modelle aus Papier angefertigt. Die Schmuckstücke selber werden aus Aluminiumblech und Draht mit goldschmiedischen Grundtechniken, wie Sägen, Feilen und Biegen, hergestellt. Die Schülerinnen und Schüler erlernen diese Techniken anhand einfacher Übungen, damit sie dann die eigenen Entwürfe umsetzen können. In der Schmuckwerkstatt sind handwerkliches Geschick, Geduld und Ideenreichtum gefragt. Unsere Materialien und Werkzeuge werden im Wesentlichen sein: Metallblech und -draht, Papier, Dekomaterialienwie z.B. Perlen, Schnur, Säge, Zangen, Feilen, Bohrmaschine u.v.m.

Werkstatt: Schmuck–„Du, ich, wir!"

Projektleitung: Manuela Homm, Schmuckkünstlerin aus Halle/Saale

Teilnehmer: max. 11 Klassenstufe: offen

Aus der Projektbeschreibung: In dieser Woche können die Schülerinnen und Schüler Zeichen der Freundschaft kreieren Schmuckstücke für sich selbst und einen guten Freund/eine gute Freundin, die ihre Verbundenheit ausdrücken. Schwarz und weiß, laut und leise, schnell und langsam... manchmal sind es Gegensätze, manchmal Gemeinsamkeiten, die sich anziehen. Zu diesem Thema werden zunächst Skizzen gezeichnet und Modelle aus Papier angefertigt. Die Schmuckstücke selber werden aus Aluminiumblech und Draht mit goldschmiedischen Grundtechniken, wie Sägen, Feilen und Biegen, hergestellt. Die Schülerinnen und Schüler erlernen diese Techniken anhand einfacher Übungen, damit sie dann die eigenen Entwürfe umsetzen können. In der Schmuckwerkstatt sind handwerkliches Geschick, Geduld und Ideenreichtum gefragt. Unsere Materialien und Werkzeuge werden im Wesentlichen sein: Metallblech und -draht, Papier, Dekomaterialien wie z.B. Perlen, Schnur, Säge, Zangen, Feilen, Bohrmaschine u.v.m. Fotos: Kreativ arbeiten mit Blech und Draht zum Thema „Freundschaft“.